AGB

1. GELTUNG DER BEDINGUNGEN
Für sämtliche Geschäfte, die mit WAGNER SIRUPE GMBH abgeschlossen werden, gelten ausschließlich nachstehende Geschäftsbedingungen. Spätestens mit der Unterzeichnung der Bestellung gelten die Bedingungen als angenommen. Anderslautende Vereinbarungen ver-pflichten uns nur dann, wenn sie schriftlich anerkannt wurden.

2. ANGEBOT UND VERTRAG
Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Annahmeerklärungen und sämtliche Bestellungen bedürfen zur Rechtswirksamkeit der schriftlichen oder fernschriftlichen Bestätigung.

3. PREISE UND LIEFERUNG
Maßgebend sind die in der Bestellung genannten Preise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Preise verstehen sich frei ab Werk A-2111 Rückersdorf. Bezüglich der Lieferung bedarf es einer gesonderten schriftlichen Vereinbarung auf der Bestellung. Die Frachtkosten für die vom Besteller gewünschte oder mit ihm vereinbarte Versandart gehen zu dessen Lasten.

4. SCHADENERSATZPAUSCHALE
Kommt der Vertrag aus vom Besteller zu vertretenden Gründen nicht zur Durchführung, steht WAGNER SIRUPE GMBH die Anzahlung in der Höhe von 50% des Auftragswertes als Entschädigung zu. Dem Besteller bleibt es unbenommen, im Einzelfall das Entstehen eines geringeren Nachteils nachzuweisen. Darüber hinaus schuldet der Besteller Ersatz für bereits entstandene Aufwendungen.

5. PRODUKTENTWICKLUNG UND REZEPTUREN
Für Produktentwicklungen wird ein Pauschale von 500,00 € vor Beginn der Produktentwicklung als Aufwands-Entschädigung (Erstellen der Rezeptur, Einholung von Angeboten und Rohstoffen) verrechnet. Diese Pauschale wird ab einem Bestellwert des entwickelten Produktes von 5.000,00 € rückerstattet. Die Rezepturen unsere Produkte bleiben immer unser Eigentum, sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

6. DOSENFÜLLUNG
Mindestbestellmenge bei Dosenfüllung sind 500 Stück. Der Inhalt kann frei gewählt werden, sofern das Getränk verkehrsfähig ist. Sollte ein neues Getränk auf den Markt gebracht werden, muss ein Verkehrsfähigkeitsgutachten auf Kosten des Bestellers eingeholt werden. Für notwendige Deklarationen verrechnen wir eine Pauschale von 200,00 €.

7. EIGENTUMSVORBEHALT
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sowie bis zur Erfüllung sämtlicher uns gegen den Besteller aus der Geschäftsverbindung zustehenden Forderungen Eigentum von WAGNER SIRUPE GMBH.

8. ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND
Erfüllungsort für Zahlungen ist der Sitz der Firma Wagner Sirupe GmbH in A-2111 Rückersdorf. Gerichtsstand für alle sich aus diesem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist, soweit gesetzlich zulässig, das Landesgericht Korneuburg.

9. WIRKSAMKEIT DER AGB
Sollte eine der Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt davon die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen unberührt.